Priv.-Doz. Dr. Reinhold Kafka-Ritsch

Klinikleitung

Geschäftsführender Oberarzt; Leiter Chirurgische Onkologie

E-Mail-Adresse
reinhold.kafka-ritsch@tirol-kliniken.at
Geburtsdatum
1963
Nationalität
Österreich
Familienstand
verheiratet

Hochschulabschlüsse

1987
Doktor der gesamten Heilkunde (Dr. med. univ.), Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Beruflicher Werdegang (Kurzfassung) und derzeitige Stellung

1981
1987
Medizinstudium Universität Innsbruck
1992
1995
Entwicklungshilfeeinsatz: Community health care project in El Salvador
1992
Jus practicandi
1995
2000
Chirurgische Ausbildung an der Universitätsklinik für Chirurgie
2000
Facharzt für Allgemeinchirurgie
seit 2001
Oberarzt
2009
Arbeitsgruppenleiter chirurgische gastrointestinale Onkologie
seit 2011
Geschäftsführender Oberarzt
2013
Habilitation

Zusatzausbildungen, Berufsbezeichnungen

1987
1988
Hochschullehrgang Community Health
2002
Good clinical practice
2006
Seminar für Führungskräfte „Patienten- und Mitarbeiterorientierte Führung“

Klinischer Schwerpunkt

Gastrointestinale Onkologie – minimal invasive Chirurgie
Chirurgische Infektiologie – abdominelle Sepsis
ERAS - FAST TRACK Surgery

Forschungsschwerpunkte

Abdominelle Sepsis – offene Abdomen Behandlung mit Unterdruck
ERAS – FAST TRACK surgery
ERAS - Fast track surgery
Minimal invasive onkologische Chirurgie – Lebensqualität nach onkologischen Eingriffen

Mitgliedschaft & Stellung in wissenschaftlichen Gesellschaften und Organen

Österreichische Gesellschaft für Chirurgie (ÖGC)
Österreichische Gesellschaft für Chirurgische Onkologie (ACO-ASSO), Arbeitsgruppenleiter Kolorektum
Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
Deutsche Gesellschaft für Allgemein und Viszeralchirurgie (DGAV)
Berufsverband Österreichischer Chirurgen (BÖC)
Surgical infection society Europe
Mitglied “Ernährungsbeirat der Universitätsklinik Innsbruck”
European open abdomen expert surgical panel - ABThera™ Advisory Panel

Publikationen

28 ISI Web of Science-gelistete Originalarbeiten
URL aufrufen