Dr. Philipp Gehwolf

Staff

Oberarzt

E-Mail-Adresse
philipp.gehwolf@tirol-kliniken.at
Nationalität
Österreich

Hochschulabschlüsse

2008
Doktor der gesamten Heilkunde (Dr. med. univ.), Medizinische Universität Innsbruck

Beruflicher Werdegang (Kurzfassung) und derzeitige Stellung

2006
2011
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Daniel Swarovski Forschungslabor, Department Operative Medizin, Univ.-Klinik für Visceral-, Transplantations- und Thoraxchirurgie, Medizinische Universität Innsbruck
2007
Predoctoral Clinical Fellow at Beaumont Hospital, Dept. of Urology, Nephrology and Transplantation, Dublin, IRL
2008
Dissertation: „MAPK signaling in ischemia and reperfusion; possible role in the regulation of mitochondrial ROS and Calcium homeostasis “
2008
2015
Assistenzarzt am Dept. Operative Medizin, Univ.-Klinik für Visceral-, Transplantations- und Thoraxchirurgie, Medizinische Universität, Innsbruck
2008
2015
Assistenzarzt am Dept. Operative Medizin, Univ.-Klinik für Visceral-, Transplantations- und Thoraxchirurgie, Medizinische Universität, Innsbruck
2015
Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie
seit 2015
Facharzt an der Univ.-Klinik für Visceral-, Transplantations- und Thoraxchirurgie, Medizinische Universität, Innsbruck
2016
Oberarzt

Zusatzausbildungen, Berufsbezeichnungen

1999
Gesellenprüfung im Fach Kommunikationselektronik (Audio-, Videotechnik)
2010
Fachkurs über „Tierexperimentelles Arbeiten“, Medizinische Universität Innsbruck
2013
ÖAK Diplom für Notfallmedizin, gültiges Notarztdiplom
2016
ÖAK Diplom für Ernährungsmedizin (noch nicht abgeschlossen)

Lehre

2009
2016
Regelmäßiger Praktikumstutor und Mentor an der Medizinischen Universität Innsbruck, Universitätsklinik für Visceral-, Transplantations- und Thoraxchirurgie
2009
2016
Wundversorgung, Näh- und Knüpfkurs an der der Medizinischen Universität Innsbruck, Universitätsklinik für Visceral-, Transplantations- und Thoraxchirurgie
2012
2014
Vorlesung Chirurgie für Physiotherapeuten an der Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Technik und Informatik (UMIT)
2014
2016
Vorlesung Chirurgie für Physiotherapeuten bzw. medizinische Basisausbildung an der FH Gesundheit, AZW Innsbruck

Mitgliedschaft & Stellung in wissenschaftlichen Gesellschaften und Organen

Österreichische Gesellschaft für Chirurgie (ÖGC)
Arbeitsgruppe chirurgische Forschung der ÖCG
European Society of Transplantation (ESOT)
Österreichische Gesellschaft für Adipositaschirurgie (IFSO)
Österreichische Gesellschaft für Onkologische Chirurgie (ACO-ASSO)

Publikationen

Originalarbeiten 5; impact: 62,94; RG Score: 23,53; Diverse Abstracts zu Nationalen und Internationalen Kongressen (OESO, ATC, ESOT, WTC, ÖCK, DGCH) und Beiträge bei Expert Meetings (GERD)
URL aufrufen

Preise und Auszeichnungen

2011
City of Glasgow Award (ESOT)
div. Posterpreise (ATC 2009, OESO 2013, OESO 2015)