Dr. Oliver Renz

Staff

Oberarzt, Strahlenschutzbeauftragter

E-Mail-Adresse
oliver.renz@tirol-kliniken.at

Beruflicher Werdegang (Kurzfassung) und derzeitige Stellung

1994
2002
Studium der Medizin an der Leopold Franzens-Universität Innsbruck
03/1998
2003
12/1999
12/2002
Dissertation: UW, HTK vs. St. Thomas Lösung bei prolongierter kalter Ischämie im Herztransplantationsmodell: Analysen von Enzymaktivität und Organfunktion
04/2001
Fachkurs: Tierexperimentelles Arbeiten unter Berücksichtigung von Ersatz- und Ergänzungs-methoden in Theorie und Praxis an der medizinischen Fakultät der Universität Innsbruck
2003
2009
Assistenzarzt an der Universitätsklinik für Allgemein-, Visceral- und Transplantationschirurgie in Innsbruck
01/2010
12/2013
Assistenzarzt für Kinderchirurgie an der Universitätsklinik Innsbruck, Abschluss: Facharzt für Kinderchirurgie

Zusatzausbildungen, Berufsbezeichnungen

07/2000
Sokrates-Intensivprogramm "Zelluläre Energiekanäle" an der Joseph-Fourier-Universität in Grenoble (F)
12/2002
05/2003
Fortbildung in der Organtransplantation: ESOT-Ausbildungskurs Cambrige (UK); Paris (F)
04/2006
Intensivschulung "High MIC" in minimal-invasiver Chirurgie an der Chirurgischen Abteilung des Landeskrankenhauses Bregenz

Lehre

2006/07
Sezierkurs, (Modul 2.01) „Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers“ Betreuung und Prüfung 7 Tische mit jeweils 8 Studenten
Spezielle Anatomie: Systematik und Funktion des Gefäßsystems
Spezielle Anatomie: Schnittanatomie
Anatomische Grundlagen der bildgebenden Verfahren
2007
Chirurgisches Praktikum
01/2008
MCI Endoskopie Praktikum Modul IV – Lernzentrum

Preise und Auszeichnungen

06/2003
Wilhelm-Auerwald-Preis „Beste Dissertation an einer Medizinischen Fakultät 2002“