Dr. Benno Cardini, FEBS

Ärztliche MitarbeiterInnen

Oberarzt

E-Mail-Adresse
benno.cardini@tirol-kliniken.at
Geburtsdatum
1982
Nationalität
Italien
Familienstand
verheiratet

Hochschulabschlüsse

2010
Doktor der gesamten Heilkunde (Dr. med. univ.), Medizinische Universität Innsbruck, Q201

Beruflicher Werdegang (Kurzfassung) und derzeitige Stellung

2010
2011
Postdoc-Stipendiat an der Abteilung für Biologische Chemie, Biozentrum, Medizinische Universität Innsbruck
seit 2011
Chirurgischer Assistenzarzt an der Klinik für Operative Medizin, Abteilung für Viszeral-, Transplantations- und Thoraxchirurgie, Medizinische Universität Innsbruck
1.1.2018
Facharzt für Allgemein und Viszeralchirurgie

Zusatzausbildungen, Berufsbezeichnungen

2010
20. Fachkurs "Tierexperimentelles Arbeiten unter Berücksichtigung von Ergänzungs- und Ersatzmethoden in Theorie und Praxis" an der Zentralen Versuchstieranlage der Medizinischen Universität Innsbruck
2012
Teilnahme am „Walter Brendel-Kolleg für Transplantation“
2015
Teilnahme am „The Hesperis Course by ESOT“

Lehre

Chirurgisches Praktikum
Tutor Ultraschall-Praktikum
2014
2016
Externer Referent, EURAK Hall

Klinischer Schwerpunkt

Transplantationschirurgie
Hepatobiliäre Chirurgie

Forschungsschwerpunkte

Pathogenese des Ischämie-Reperfusionsschadens anhand von Transplantationsmodellen an der Maus
Rolle der NO-Synthasen im Rahmen des Ischämie–Reperfusionsschadens
Pteridine als Therepieoption in der Prävention des frühen Organverlustes

Mitgliedschaft & Stellung in wissenschaftlichen Gesellschaften und Organen

Österreichische Gesellschaft für Chirurgie (ÖGC)
Österreichische Gesellschaft für Chirurgische Onkologie (ACO-ASSO)
Europäische Gesellschaft für Chirurgische Onkologie
Europäische Gesellschaft für Transplantation (ESOT)
Österreichische Gesellschaft für Transplantation, Transfusion und Genetik

Publikationen

6 PubMed-gelistete Originalarbeiten
URL aufrufen

Preise und Auszeichnungen

2007
Leistungsstipendium der Autonomen Provinz Bozen
2010
Austrotransplant 2010, Posterpreis (Co-Autor)
2011
1st joint meeting AIDPIT/EPITA, Posterpreis (Co-Autor)
2011
Amerikanischer Transplantationskongress, Posterauszeichnung (Co-Autor)
2011
„Wilhelm-Auerswald Award” für die beste schriftliche Doktorarbeit
2013
Reisestipendium "3rd ESOT Basic Science Meeting / 13th TTS Basic Science Symposium" Paris, Frankreich vom 7. bis 9. November 2013
2014
Reisestipendium der "Österreichischen Gesellschaft für Chirurgische Forschung", Gosau